HomeDas KonzeptDer KulturKontakte-PreisDie VeranstaltungsreihePreis 2015Preis 2014Preis 2013Preis 2012FilmeFotogaleriePräsentationArchivKontakt
LinkLinkLinkLink
NEWS!

Preisverleihung am 25. November 2015
Wir haben fünf neue Preisträger!

Wirtschaftsminister Olaf Lies hat auf der Preisverleihung in der Lohne folgende Unternehmen mit dem Niedersächsischen KulturKontakte-Preises 2015 für vorbildliche Kulturförderung ausgezeichnet:

– Kategorie „Großes Unternehmen“:
Otto Bock Holding GmbH & Co.KG, für die Kunsthalle in Duderstadt
– Kategorie „Kleines Unternehmen“:
Dipl.-Ing. Agrar Carsten Niemeyer, für die Kulturveranstaltungen auf
dem Rittergut Brokeloh
– Kategorie „Sparkassen sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen
und Stiftungen“:

Stadtwerke Munster-Bispingen GmbH, für die Glaskunststipendien in
der „Kunstwerkstatt-Munster“
– Sonderpreis:
H. gr. Beilage Holz & Baufachhandel GmbH & Co. KG und Weiss
Juwelen Uhren Optik GmbH & Co. KG, für ihr Projekt „Jazz im
Gulfhaus“ inVechta

Infos zu den Preisträgern können Sie in der Pressemitteilung auf der Seite KulturKontakte-Preis 2015 – Presse lesen. Ein ausführlicher Bericht und Fotos folgen auf der Seite KulturKontakte 2015 – Preisverleihung.


Termine:
Kamingespräch für Unternehmen:
6. Mai 2015 mit Daniela Behrens, Staatssekretärin des MW
Werkstattgespräch für Kulturschaffende:
26. Juni 2015 im Industriemuseum Lohne
Diskussionsforum:
Voraussichtlich im September 2015
Preisverleihung:
25. November 2015 mit Olaf Lies, Wirtschaftsminister




Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der KulturKontakte.

Wirtschaft und Kultur haben mehr Berührungspunkte als man denkt. Und beide können voneinander profitieren. In Zeiten eingeschränkter öffentlicher Haushalte gewinnt die unternehmerische Kulturförderung zunehmend an Bedeutung. Gerade im ländlichen Raum würde es viele Kulturangebote ohne Unterstützung engagierter Persönlichkeiten aus der Wirtschaft nicht geben.

Aus diesem Grund riefen das Land Niedersachsen, die Industrie- und Handelskammern Lüneburg-Wolfsburg und Stade für den Elbe-Weser-Raum sowie die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade im Jahr 2001 eine Initiative ins Leben – die KulturKontakte waren geboren.

Seit mehr als 10 Jahren agieren wir als Motor, Vermittler und Dienstleister für den Dialog zwischen Kultur und Wirtschaft. Unsere Ziele sind:

- Kulturförderung als Chance für Unternehmen und Kulturinstitutionen
- darzustellen

- Foren zu schaffen, auf denen sich Interessierte aus Kultur und
- Wirtschaft begegnen können

- Positive Beispiele von Kulturförderungen als best practise
- auszuzeichnen

Mehr dazu können Sie auf den folgenden Seiten erfahren. Fotos auf der rechten Leiste können per Mausklick vergrößert werden.

Informationen über das Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf der Seite "Der KulturKontakte-Preis".

Unsere Informationsbroschüre über die KulturKontakte können Sie hier herunterladen.



Download Informationsbroschüre


Sie haben Fragen oder Ideen? Dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Aufenthalt bei den KulturKontakten!